• News

News vom Juli 2022

Was gibt es Neues im Verein? Bedingt durch die vielen Vorbereitungsarbeiten für unsere 150-Jahre Jubiläums-Veranstaltungen, haben Sie schon lange keinen Newsletter von uns bekommen. Umso mehr gibt es jetzt zu erzählen!


Wir planen, die Generalversammlung für das Jahr 2022 im September wieder in der Meierei im Türkenschanzpark abzuhalten. Die zu den Seiten hin offene, luftige Terrasse, die sogar über den Fußboden heizbar ist, scheint uns auch dieses Jahr ideal geeignet dafür. Bitte merken Sie vor! Auf der Agenda steht dieses Jahr, wie immer nach zwei Jahren, die Wahl des Vorstandes. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch neue und junge „Gesichter“ und insbesondere Damen, sich für die Arbeit im Vorstand begeistern würden, in den sie neue Ideen einbringen.

An Arbeit und Themen fehlt es nicht: wir beabsichtigen unsere Mitglieder im natürlich jetzt brandaktuellen Themenbereich „wie werde ich in den nächsten Jahren heizen?“, also: neue Energieformen im Cottage zu unterstützen; mit Beratung, Information, Veranstaltungen, Initiativen. Die ersten Schritte sind bereits gesetzt bzw. in Entwicklung und wir werden bei der Generalversammlung darüber berichten.

Auch der Focus „Schutzzone Cottage“ - Ensembleschutz, der immer brennender wird, braucht zusätzliche Vorstandsressourcen. Hoffnung geben uns hier neu geschaffene Kontakte und anregende Gespräche mit Verantwortlichen aus Bund und Stadt Wien bei unseren drei Veranstaltungen.

Die Veranstaltungen zu unserem 150-Jahre Bestandsjubiläum waren ein voller Erfolg: wesentlich mehr Gäste als erwartet haben sowohl das Fachsymposium, wie auch die gelungene Festveranstaltung am Abend des 7. Juni im Palais Eschenbach besucht. Alle, die dabei waren, konnten miterleben, wie die Sitze bei beiden Veranstaltungen bis zum letzten Platz gefüllt waren.

Was uns besonders freut, ist die Tatsache, dass wir nicht nur viele alte und neue Mitglieder begrüßen durften, sondern auch einflussreiche Stadtpolitiker und hohe Beamte der Stadt Wien, auch des Bundes, die sich sehr an unserer Sache interessiert und motiviert zeigten. In Vertretung des Bürgermeister von Wien, LAbg. SR Dr. Andreas Höferl, der Präsident des Bundes¬denkmalamtes, Dr. Christoph Bazil, der Leiter der Wiener Baupolizei, SR Dr. Gerhard Cech, Vertreter der beiden Bezirksvorstehungen, etliche Landtagsabgeordnete, Gemeinde- und Bezirksräte .… kamen gemeinsam - auch mit führenden Mitarbeitern - und gaben nach interessanten Gesprächen mit dem Vorstand unserer Hoffnung Anlass, in Hinkunft deutlich offenere Ohren für Problemprojekte des Cottage zu haben als bisher.


Apropos Mitglieder: Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, in den Monaten seit Beginn der Aktivitäten für die 150-Jahr Feiern, unsere „Mitgliederfamilie“ um mehr als 20 % zu erhöhen! Wir sehen dies als Erfolgsbestätigung und Zustimmung für unsere Aktivitäten: mehrere Flugblattaktionen, Pressemeldungen, drei Veranstaltungen, zwei Bücher über das Cottage, das Cottage-Mitglieder-Emblem, die Open-Air Fotoausstellung und dadurch bisher mehr als 50 Pressemeldungen, Sendungen im ORF TV und Radio!


Unsere Absicht war es – und dies scheint gelungen – alle für uns wichtigen Menschen zu erreichen: in erster Linie unsere Mitglieder, dann aber auch viele Menschen, die in Wien leben – und natürlich auch Politiker und Beamte, die uns dabei unterstützen sollen, unser Cottage zu erhalten.


Auf unserer Homepage, unter https://www.cottageverein.at/150-jahre finden Sie Fotos vom Fachsymposium und von der Abendgala am 7. Juni im Gewerbeverein, wie auch von der Eröffnung der Open-Air Fotoausstellung am 9. Juni am Zaun des Türkenschanzparkes entlang der Gregor-Mendel-Straße, die von der Bezirksvorsteherin des 18. Bezirkes sowie dem Bezirksvorsteher des 19. Bezirkes gemeinsam feierlich eröffnet wurde.


In unserem „Cottage-Shop“ auf unserer Homepage finden Sie die anlässlich des Jubiläums von uns realisierten „Produkte“:


- Unser Jubiläumsbuch mit den Hard Facts „Das Wiener Cottage" - Der Traum vom gesunden Wohnen“, herausgegeben von unserem Ehrenmitglied Frau Heidi Brunnbauer und unserem Vizepräsidenten Erich Stöger https://www.cottageverein.at/150-jahre/jubilaeumsbuch


- „Das Cottage in Wien“, ein unterhaltsam-informativ-kurzweiliges Buch von Norbert Philipp im Braumüller-Verlag: https://www.cottageverein.at/braumueller-buch


- Das Emblem aus Email für Mitglieder des Cottage Vereines, die an ihrem Haus oder ihrem Zaun zeigen wollen, dass sie stolz sind, in unserem Verein Mitglied zu sein: https://www.cottageverein.at/vignette

 

Wir freuen uns, wenn Sie diese Produkte über unsere Website bestellen und besonders Sie bei der kommenden Generalversammlung begrüßen zu dürfen!


DI Thomas Feiger

Präsident

 

Mag. Michael Stergar

Sekretär

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.