Zwischen dem Cottage und dem Regenwald

15. 10. 2021

Geiger RegenwaldMichael Schnitzler, Enkel von Arthur Schnitzler lebt – wo könnte es anders sein - im Cottage Viertel, in der Sternwartestraße - und ist Mitglied unseres Vereines. 

Als Geiger bei großen Orchestern, wie auch den Wiener Symphonikern, kam er in der ganzen Welt herum und entdeckte im Regenwald von Costa Rica sein zweites Zuhause.

Gemeinsam mit Petra Hartlieb verfasste er seine vielseitige Biographie, die Erlebnisse in Konzertsälen mit bekannten Musikern wie Klemperer, Oistrach oder Abbado schildert – und dann abseits der großen Bühnen weitergeht: im Regenwald als Naturschützer.

Diese mitreißende und humorvolle Biographie ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Natürlich auch (und besonders!) in Hartliebs Buchhandlung in der Währinger Straße.


 

"Charmante" Geschichten aus dem Cottage

1. 10. 2021

Wir freuen uns, dass im nächsten Jahr auch ein Buch über das Cottage Gebiet entsteht, das sich auf "leichte und charmante Art" mit Geschichten aus dem Cottage befassen soll. 

Mehr über das Buch, seinen Autor - und wie auch Sie dies unterstützen könnten, erfahren Sie hier.


 

Generalversammlung und Herbstfest

13. 09. 2021

Die 

WCV - Generalversammlung 2021
wird am Donnerstag, 23.9.2021, Beginn: 17.00 Uhr (pünktlich),
in der Meierei Diglas im Türkenschanzpark

- wie bereits vorangekündigt - stattfinden, zu der wir Sie recht herzlich einladen.

Die detaillierte Einladung zur Generalversammlung samt Tagesordnung finden Sie im Anhang, diese wird nicht mehr per Post versandt.

Insbesondere der Vorausblick auf die geplanten Aktivitäten für unser Jubiläum 2022 wird viele interessieren!

Direkt anschließend an die Generalversammlung laden wir Sie zum

WCV - Herbstfest
am Donnertag 23.9.2021, Beginn: ca. 18.00 Uhr,
in der Meierei Diglas im Türkenschanzpark.


Um die Finanzen des Vereins nicht allzu sehr zu belasten, ersuchen wir wieder um einen Kostenbeitrag von € 15,00 pro Person.


Wir bitten Sie um verbindliche Anmeldung bis spätestens Montag, den 20.9.2021, per eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder unter unserem Servicetelefon: 0664 860 83 72 und freuen uns über Ihre geschätzte und zahlreiche Teilnahme.

Die Veranstaltungen finden vorbehaltlich der bzw. zu dem Zeitpunkt aktuell geltenden CoV-Pandemie-bedingten Regelungen auf der Terrasse der Meierei Diglas statt.

Darüber hinaus gilt die 2G-Regelung (geimpft+genesen), bitte einen entsprechenden Nachweis und Ausweis unbedingt mitbringen!


 

Generalversammlung: Save the Date!

 23. 8. 2021

Wir planen unsere

Generalversammlung 2021 und unser Herbstfest

für 23. September um 17.00 Uhr in der Meierei im Türkenschanzpark.

Meierei Terrasse 

Die komplett neugestaltete Terrasse der Meierei Diglas ist nun weitgehend wettergeschützt und auch beheizbar.

Natürlich planen wir dies in Abhängigkeit zur Pandemie-Situation! 

Sobald sich die Lage und die Vorschriften diesbezüglich geklärt haben, werden wir die weiteren Details fristgerecht bekanntgeben. 

 


 

Das Jubiläums-Buch „Das Wiener Cottage“ ist inhaltlich fertig

19. 8. 2021

 

Das Buch steht nun vor der Drucklegung.

Es ist stattliche 400 Seiten (!) stark geworden, enthält 150 Abbildungen, informiert über alle wichtigen Fakten - und deckt weitgehend vergessene Details über die Geschichte des Cottage ab.

 Im Rahmen einer Vorsubskription ist es - zu sehr günstigen Konditionen - bereits vorbestellbar. 

Mehr über Inhalte, Autoren und die Vorsubskription finden Sie hier

 


 

Geführte Touren durchs Cottage

26. 07. 2021

Je bekannter das Wiener Cottage ist, je größer die Zahl der Menschen ist, die unsere Gegend kennen und schätzen, desto stärker sind wir. 

Um in diesem Sinne "unsere Botschaft" weiterzutragen und die Besonderheiten - wie auch das Schützenswerte - des Cottage Gebietes weiter zu kommunizieren, haben wir mit mehreren Fremdführerinnen Kooperationsverträge abgeschlossen. Die Damen bieten geführte Touren mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchs Cottage an.

Hier finden Sie die Liste der angebotenen geführten Touren. 

 


 

Die Restituierung des historischen Cottage-Bildes aus dem Wien Museum ist abgeschlossen

14. 7. 21

Der WCV hat die Restitution des im Wien Museum gefundenen Bildes, das dem WCV 1938 entzogen wurde, vorangetrieben.

Am 2.7.2021 war es so weit: Das Wien Museum hat dem WCV das 160 x 228 cm große Aquarell, das mit dem Rahmen das Ausmaß von 200 x 270 cm hat, nun auch physisch übergeben.

Leider ist das Bild in keinem sehr guten Zustand, hat irgendwann im Laufe der letzten 80 Jahre einen massiven Wasserschaden erlitten und der Zahn der Zeit hat auch sonst das Seine getan.

Der WCV konnte die Akademie der bildenden Künste dafür gewinnen, dieses für den WCV bedeutende Bild im Rahmen eines Forschungsauftrages mit wissenschaftlich abgesicherten Techniken zu restaurieren.

Mehr ... 

 


 

Wir planen unser 150-jähriges Jubiläum

22. 2. 2021

Im April 1872 wurde der Wiener Cottage Verein gegründet.

Somit feiern wir nächstes Frühjahr unser 150-jähriges Bestehen. So etwas kommt nicht oft vor, also haben wir uns vorgenommen, dieses Jubiläum nicht nur zu feiern, sondern es auch zum Anlass zu nehmen, in die Zukunft zu blicken.

Da dies eine Menge Arbeit ist, rufen wir unsere Mitglieder und Freunde dazu auf, uns dabei zu unterstützen, sowohl was neue Mitgliederwerbung - mit Blick in die Zukunft - betrifft als auch die Feierlichkeiten selbst. Diese beiden Bereiche stehen im Mittelpunkt unseres Jubiläums. Um möglichst viele Menschen dabei anzusprechen und ihnen unsere Botschaft zu vermitteln, haben wir eine professionelle Public Relations Agentur engagiert, die uns dabei beratend zur Seite steht.

Mehr ... 

 


 

Stellungnahme des WCV zum Neubauvorhaben 18., Hasenauerstraße 25

2. 6. 2021

Im letzten Jahr wurden und werden weiterhin laufend Vorstandsmitglieder des Vereins mit der Frage konfrontiert: „Wieso habt Ihr nichts gegen die Errichtung dieses Hauses getan?“

Da dieses überdimensionale Neubauvorhaben vielen unserer traditionellen Cottage-Grundsätze und Ziele vollkommen widerspricht, haben wir auch alles in unserer Macht Stehende dagegen unternommen.

Mehr ... 

 


 

Mitgliederwerbung und Next Generation

22. 2. 2021

Um als Verein erfolgreich und schlagkräftig zu sein, scheint es uns notwendig, die Zahl unserer Mitglieder wesentlich zu erhöhen. Deshalb intensivieren wir - auch in Verbindung mit dem 150-Jahres-Jubiläum - die Werbung für neue Mitglieder und für jüngere Menschen aus dem Familienkreis von bestehenden Mitgliedern.

Mitgliederwerbung

Noch im Frühjahr 2021 werden wir breitere Werbeaktivitäten setzen, um neue Mitglieder anzusprechen.

Wir wollen hier sowohl Liegenschaftseigentümer als auch andere Bewohner des Cottage Viertels ansprechen. Als der Verein vor nahezu 150 Jahren gegründet wurde, standen - naturgemäß - Bauherren als Liegenschaftseigentümer im Vordergrund. Mittlerweile leben aber viele andere Menschen glücklich in dieser Gegend. Auf deren Stimmen und ihre Motivation wollen wir nicht verzichten.

Unsere Unterstützer laden wir ein, Nachbarn und Freunde aus dem Cottage Viertel zu überzeugen, Mitglied bei uns zu werden. Den Aufnahmeantrag finden Sie hier.

Bitte entschuldigen Sie, falls Sie im Laufe der Werbeaktivitäten Zusendungen mit der Einladung zur Mitgliedschaft erhalten, obwohl Sie schon (glücklich) bei uns sind. Es ist datenschutzrechtlich nicht anders möglich.

Next Generation

Wir sind dabei, zu klären, welche Bedürfnisse und Forderungen jüngere Menschen der Altersgruppe 25 bis 40 an den Cottage Verein haben. Welche Themen sind für sie wichtig? Was sollte der Verein machen, um auch jüngere Menschen für unsere Ziele zu motivieren? Gibt es neue Ziele, die sie angehen wollen?

So sind wir dabei, mit Menschen dieser Altersgruppe, die im Cottage aufgewachsen sind oder hier leben (wollen), über diese Themen zu diskutieren.

Wenn Sie Kinder, Enkel oder Freunde aus dieser Altersgruppe haben, die an diesen Gesprächen teilnehmen wollen, würde es uns sehr freuen, wenn diese Kontakt aufnehmen. Bitte ein kurzes Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


 

Grünstreifen werden wiederhergestellt

19. 2. 2021

Wie bereits seit Längerem vom Cottage Verein gefordert, geht man im 18. und im 19. Bezirk daran, die zubetonierten Grünstreifen wiederherzustellen.

"Entsiegeln" ist das (neuzeitliche) Wort für das Entfernen der Betonflächen in den ursprünglichen Grünstreifen, das nicht nur das Auge des Betrachters erfreut, sondern auch den benachbarten Bäumen in ihrem Wachtstum hilft.

In unserem untenstehenden Artikel vom 16. 6. 2020 haben wir detailliert beschrieben, dass die Grünstreifen markant für unser Viertel sind und schon bei den ersten Baumaßnahmen im 19. Jahrhundert eingeplant wurden.

So freut es uns nun doppelt, dass endlich mit diesen "Entsiegelungen" begonnen wird - und zwar in der Peter-Jordan-Straße, wo auch neue Bäume gepflanzt werden und eine alte Telefonzelle einem neuen Baum weichen muss.